Impressum

Verantwortlich für den Inhalt der Seiten:
Dr. med. Karl Amon
Dr. med. Rainer Kurz
Dr. med. Christoph Seibold
Dr. med. Roland Morell

Bahnhofstraße 10
82256 Fürstenfeldbruck

Fon: 08141 / 5025-0
Fax: 08141 / 5025-25

E-Mail: info@gastroenterologie-ffb.de

Gesetzliche Berufsbezeichnung:

Name Gesetzliche
Berufsbezeichnung
"Ärztin/Arzt"
Staat, in dem die
Berufsbezeichnung
verliehen wurde
Dr. med. Karl Amon Facharzt für
Innere Medizin und Gastroenterologie
D
Dr. med. Rainer Kurz Facharzt für
Innere Medizin und Gastroenterologie
D

Zuständige Aufsichtsbehörde:
Kassenärztliche Vereinigung Oberbayern
Elsenheimer Str. 39, 80684 München

Zuständige Kammer:
Bayerische Landesärztekammer
Mühlbaurstr. 16, 81677 München

Berufsrechtliche Regelungen:
Berufsordnung der Landesärztekammer Bayerns

Gestaltung und Programmierung:
Esther Böhm

Haftung für Inhalte:

Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links:

Für alle Links, die von der gastroenterologie-ffb.de Website zu anderen Websites führen, gilt ausdrücklich, dass die Betreiber dieser Website, Dr. med. Christoph Seibold, Dr. med. Roland Morell, Dr. med. Karl Amon und Dr. med. Rainer Kurz, keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der gelinkten Sites hat. Jede Haftung wird hiermit ausgeschlossen.

Urheberrechtshinweis:

Ausdrucke dieser Seiten sind grundsätzlich nur für den persönlichen Bedarf bzw. für die private Nutzung gestattet. Das Material darf ausschliesslich unter strikter Berücksichtigung des Urheberrechts genutzt werden.